Warum Weihnachtsgewinnspiele locken & begeistern können

Es ist bemerkenswert und erstaunlich: Wusstest Du, dass die Begriffe „Gewinnspiel“ oder „Gewinnspiele“ bei vielen von uns nicht nur positive Gedanken wecken? Dabei ist es für uns alle cool den sprichwörtlichen Hauptgewinn abzuholen und Gewinnerinnen wie Gewinner haben oft schnell viele Freunde. Gewinne sind also attraktiv und Gewinnspiele sind es nicht? Liegt das nur daran, dass seriöse Gewinnspiele sich von allen anderen Gewinnspielen im Grund kaum unterscheiden lassen?

Das hat mich neugierig gemacht und ich bin der Sache auf den Grund gegangen. Dabei habe ich viel über Spiele an sich erfahren und habe Gewinnspiele noch einmal von einer ganz anderen Seite betrachtet.

Gerade jetzt zur Vorweihnachtszeit und zur Weihnachtszeit spielen Geschenke und Überraschungen eine wichtige Rolle in unserem Leben. Angefangen vom Adventskalender bis hin zur Übergabe der Weihnachtsgeschenke warten in dieser Zeit eine Menge Überraschungen auf uns, die wir ganz offensichtlich lieben.

Gewinnspiele: Türchen zum Glück?

Wenn uns Gewinnspiele in die Irre führen oder sich die Teilnahme an einem Gewinnspiel als Fehler herausstellt, dann ist das klarerweise eine üble Überraschung. Wenn eine Verlosung ein Auto verspricht, bei Gewinnspielen mit tollen Preisen geworben wird und uns ein Hauptgewinn von erheblichem Wert überzeugt, sich dann aber alle Versprechen als Trugbilder entlarven, ist das alles andere als schön. Wir sind berechtigterweise und im wahrsten Wortsinne schwer enttäuscht.

Gewinnspiele und unser Umgang damit haben also mehr mit unseren Erwartungen, unserem Spieltrieb und unseren Reaktionen auf Enttäuschungen zu tun, als ich es von vorneherein erkannt, oder für möglich gehalten hätte. Beim Blick auf Weihnachtsgewinnspiele tun sich weitere Aspekte auf, denn Weihnachten ist und bleibt eine hochemotionale Zeit.

Weihnachtsgewinnspiele sind deshalb auch immer etwas Besonderes und mehr, als nur einfache, triviale Gewinnspiele. Weihnachtsgewinnspielen wohnt gewissermaßen ein zusätzliches Versprechen inne. Weihnachtsgewinnspiele versprechen uns schöne und frohe Weihnachten, und zwar derart, wie wir es auch den schönsten und berührendsten Weihnachtsgeschichten kennen. Es ist das unerwartete Geschenk von Glück und Freude, das uns gerade an Weihnachten auf besondere Art und Weise überrascht und dabei tief ergreift.

Vieles davon sind in der Tat nur schöne Märchen. Doch manche Erzählungen haben einen wahren Kern und man erzählt sich die Begebenheiten noch nach Jahrzehnten und Jahrhunderten weiter. Ob es verfeindete Soldaten waren, die an der Front zusammen Weihnachtslieder gesungen haben oder Geschichten, deren Kern unerwartete Geschenke sind, die ein Kinder-Leben oder das Leben von Personen und ganzer Familien nachhaltig zum Besseren gewandt haben: Alle Erzählungen gewinnen einen Teil ihrer Wirkung und ihres Zaubers durch den Umstand, dass sie mit Weihnachten zu tun haben.

Charles Dickens Weihnachtsgeschichte ist da schon ein Klassiker, der immer wieder neu erzählt wird und gleichwohl nie an Wirkung verliert. Keine Frage: Die Chance auf Glück ist immer attraktiv und wir lieben Happy Ends. Der Wert von Weihnachten liegt auch darin, dass wir der Weihnachtszeit in dieser Hinsicht etwas nahezu Magisches zutrauen. Leider wird auch dieses Zutrauen nicht selten enttäuscht und eine Gewinnchance ist nun mal leider keine Garantie. Nicht hinter jedem Türchen unseres Adventskalenders wartet eine Überraschung, die uns auf Anhieb begeistert. Dennoch freuen wir uns auf das nächste Türchen, denn in ihm wohnt die Chance auf ein neues Glück.

Ich erkenne eine eindrucksvolle Metapher für das Leben selbst. Jeder Tag ist es wert, dass wir ihm eine Chance geben. Jeden Tag sollten wir so an den Start gehen, als würde es der schönste und beste Tag unserer Zeit werden. Es ist vielleicht ein wenig wie ein Gewinnspiel und die Teilnahme ist in jeder Hinsicht ein Geschenk. Die Welt ist voller kostenloser Gewinne. Vieles ist uns geschenkt. Rezepte zum Glück gibt es viele. Bewusste Dankbarkeit ist aber sicherlich etwas sehr Hilfreiches und ein wahrer Gewinn im Umgang mit allen Herausforderungen, die Türchen für Türchen in unserem Adventskalender auf uns warten.

Weihnachten: nicht für alle ein einfaches Fest

Weihnachten und die Weihnachtszeit sind für viele von uns leider nicht nur schön, sondern emotional eine enorme Herausforderung. Wir erinnern uns an Weihnachten in unserer Kindheit oder wir betrachten das vermeintliche Glück anderer mit ganz anderen Augen. Wer an Weihnachten alleine ist, spürt die Einsamkeit gleich um ein Vielfaches intensiver. Erwachsene und vor allem auch Kinder spüren den Druck des weihnachtlichen Glücks, das sich bei vielen nicht einstellen will oder einstellen kann. Die viel beschworene „frohe Botschaft“ ist nicht für alle bestimmt und traurig zu sein macht an Weihnachten leider erst recht keinen Spaß. Weihnachten ist einer jener Happyspots, der, gerade auch in einem reichen Land wie Deutschland, jene, die nicht mitmachen können, zurücklässt.

In der Weihnachtszeit ist unser Herz voller Wünsche. Wenn die aktuelle Lebenssituation weit hinter diesen Wünschen und Vorstellungen zurückliegt, dann wiegt Weihnachten schwer. Als Kind haben wir vielleicht an jedem Dezembertag ein Türchen im Adventskalender geöffnet. Jede kleine Überraschung war ein Hauptgewinn. Einem spannenden Gewinnspiel gleich haben wir uns mit dem Adventskalender Tag für Tag Weihnachten genähert und die Vorfreude steigerte sich von eins bis vierundzwanzig kontinuierlich.

In Deutschland wird es aber auch in diesem Jahr und sicherlich ganz besonders auch zu Weihnachten wieder zahlreiche Menschen geben, die in Bezug auf die weihnachtliche Vorfreude auf der metaphorischen Teilnehmer-Liste fehlen: „Dein Name steht nicht auf der Liste. Du fällst aus dem Rahmen. Du bist draußen.“ Die Vorfreude auf eventuelle Geschenke ist in diesen Fällen meilenweit weg und gar nicht erst das Problem. Die Teilnahme am Leben ist zu Weihnachten ein Wunsch, an den wir uns in besonderer Weise erinnern. Hoffen wir unter anderem, dass diese Teilnahme bei möglichst allen zum vielleicht überraschenden Weihnachtsgeschenk des Jahres 2021 wird.

Gewinnspiel & Weihnachtsgewinnspiel: mehr Glück für alle

Meine besondere Lust zur Teilnahme an Weihnachtsgewinnspielen hatte mich neugierig gemacht. Die letzten Zeilen fassen grob zusammen, welchen Gedanken und Ideen ich bei der Beschäftigung mit der Frage, warum ein Weihnachtsgewinnspiel etwas Besonders ist, begegnet bin. Als ich nachzudenken und zu suchen begann, merkte ich schnell, dass das Thema den Rahmen eines einzelnen Artikels sprengen würde.

Die Lust zur Teilnahme an Gewinnspielen ist tief in unseren persönlichen Verhaltensmustern verwurzelt. Der Spieltrieb, die Attraktivität aufregender Gewinnchancen, die Neigung den Gewinn mit Träumen und Wunschvorstellungen zu verbinden und die Hoffnung als Gewinnerin oder Gewinner kostbarer Geld- oder Sachpreise einen sprichwörtlichen Gutschein für ein besseres, schöneres und reicheres Leben in die Hände zu bekommen, würden bei näherer Betrachtung die vielen Seiten eines dicken Buches locker füllen.

So bleibe ich bei einem kurzen und zum Teil sehr persönlichen Aufsatz über Weihnachtsgewinnspiele und das Gewinnspiel ganz allgemein. Die Preise sind oft tatsächlich zweitrangig und die Gewinnchance bei einer Teilnahme ehrlich gesagt oft jämmerlich gering. Egal, ob das jeweilige Gewinnspiel einen bösen Porsche, einen neuen Lautsprecher von Bose, Einkaufsgutscheine, einen neuen Samsung-Großbildfernseher, teure Produkte und Sachpreise oder auch nur ein Paar Design-Socken verspricht: Die wahren Angebote der Gewinnspiele sind eigentlich Träume. Wir wollen hinter dem nächsten Türchen im Adventskalender etwas finden, dass uns über allen Maßen überrascht und das uns zum Gewinner bzw. zur Gewinnerin macht.

Dabei sind gerade Weihnachtsgewinnspiele und so manches allgemeine Gewinnspiel auch immer Spiele mit uns selbst. Eine Teilnahme bzw. vor allem unsere Einstellung zur, und unsere Art der Teilnahme sollten wir also sorgfältig überlegen und bewusst gestalten. Das Leben ist keine Verlosung und auf unser Glück können wir uns nicht immer verlassen. Mit dem richtigen Set an Einstellungen, guten Tipps von Menschen, die uns mögen und Offenheit warten jeden Tag echte Gewinne auf uns, die das Leben und die Natur uns schenken.

Weihnachten ist jeden Tag und der Adventskalender hat 365 Tage, wenn wir es zulassen. Viel Spaß, Glück und Begeisterungsfähigkeit wünsche ich also allen Leserinnen und Lesern und wünsche besonders auch Dir ganz persönlich schöne Weihnachten. Danke, dass Du Dich für meine Gedanken auf dieser Seite interessiert hast. Falls Dir etwas besonders gut gefallen hat, Du Hinweise an die Redaktion hast, oder Dich eine konkrete Frage beschäftigt, würde sich die Autorin über eine E-Mail von Dir freuen (E-Mail-Adresse im Impressum). Weihnachten wird ohnehin zu oft komplett überschätzt.

Hinweis: Falls Du, eine Person an Deiner Seite oder in Deinem Umfeld an den Belastungen der Weihnachtszeit oder Weihnachten leidet, gibt es Tipps und Hilfe. Empfehlenswerte Unterstützung darfst Du z.B. bei der deutschen Telefonseelsorge erwarten. Hier helfen Dir erfahrene Mitmenschen weiter und man lässt Dich nicht alleine. Hol Dir Rat und Tipps, die Dich durch diese schwierige Zeit begleiten.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner