Busreisen: Das große Comeback?

Der besondere Reiz von Busreisen hat zurecht viele Fans, denn eine Busreise bietet einfach eine reiche Palette an einzigartigen Eindrücken, Erfahrungen und Möglichkeiten. Bei jeder Busreise geht es in faszinierende Länder und mit jeder neuen Gruppe und jedem neuen Reiseziel öffnen sich ganz neue Erlebnishorizonte. Natürlich war die Coronakrise für das Angebot und vor allem für die Nachfrage nach Busreisen fatal.

Nun stellt sich die Frage: Steht die Reise mit dem Bus vor einer langen Durststrecke oder vor einem grandiosen Comeback? Haben Busrundreisen, Städtereisen im Bus und Reiseangebote mit großen Reisebussen eine Chance? Die jüngsten Entwicklungen überraschen. Wir haben für unser Portrait genau hingeschaut und sind auf eine Branche getroffen, die konzentriert, mutig und zuversichtlich nach vorne blickt.

Mit Service & Komfort punkten: Moderner Busreise Luxus

Zu den beliebtesten Reisezielen mit dem Reisebus gehören für uns Deutsche noch heute logischerweise Ziele in Deutschland und in seinen Nachbarstaaten. Deutschland und Europa sind das „Spielfeld“ für die schönen uns ausgedehnten Busrundreisen zum vergleichsweise guten und günstigen Preis.

In den Gründerjahren schränkte das Busreisen selbst die erreichbaren Reiseziele durchaus ein. In überhitzten, lauten Innenräumen und auf harten, engen Holzbänken bringt man nicht gerne viele Stunden zu. Zudem waren die ersten Reisebusse damals auch nicht besonders schnell, sodass bereits Busreisen ins benachbarte Österreich einen Tag kosten konnten. So waren die schweren Gefährte eigentlich eher etwas für die Kurzreise.

Andererseits war das Reisen in jenen Jahren insgesamt etwas so Besonderes und Begehrtes, dass man selbst die beschwerlichste Reiseart gerne hinnahm. Man war härter im Nehmen und kannte vielleicht auch gar nichts Anderes. Die Busrundreise war pures Erlebnisreisen, dass begeisterte. Mit dem Wirtschaftswunder der Nachkriegszeit stieg auch die Sehnsucht andere Länder zu bereisen und die ökonomischen und arbeitsrechtlichen Errungenschaften ließen es auch zu. Busreisen wurde zum Vergnügen und ist es bis in unsere Zeit geblieben.

Mit den heutigen Luxusbussen sind die Vehikel von damals natürlich nicht mehr zu vergleichen. Voll klimatisierte Großraumbusse machen die Reise zum echten Vergnügen. Mächtige Aggregate machen Busreisen bei konstant beachtlichen Geschwindigkeiten möglich und auch steile Pässe nehmen die Maschinen gelassen hin. Fahren nach Kroatien, ins südliche Italien, Spanien oder entlegene Winkel Europas dauern zwar immer noch viele Stunden, aber das Reisen ist entspannt und ein echtes Abenteuer.

Reisen im Bus: Das Angebot stimmt

Ja, Busreisen überzeugt heute im Regelfall mit einem Angebot, dass einfach stimmt. Preis und Leistung überzeugen und Reiseziele in ganz Deutschland und in Europa werden auch für Sparfüchse und für Familien und Menschen mit geringem Einkommen erreichbar. Reisen ist heute kein Privileg für Wenige. Eine schöne Nachricht.

Gleichzeitig ist das Angebot für günstige, aber auch luxuriöse Reisen inklusive Anreise im Autobus, einfach riesig. Kompetente Beratung für angenehmes Busrundreisen in Deutschland, Erlebnisreisen nach Rügen, Italien, in die schönsten Regionen Europas, zum Traumurlaub in die Alpen oder zu einzigartigen Sehenswürdigkeiten gibt es in jedem Reisebüro. Zudem sind die Informationen zu Busreisen und das Angebot für Reisen im Internet nahezu unerschöpflich.

Wer sich preiswertes Reisen in Deutschland und innerhalb Europas wünscht wird vom Angebot für Busreisen also nicht enttäuscht werden.

Busreisen: Überraschend unterhaltsam

Der Preis, die Reiseroute, die Reiseziele und das Verkehrsmittel sind das eine Thema. Die andere Seite ist die Frage, ob Gruppenreisen an sich Deinen Geschmack treffen und den Vorstellungen der Reisenden entsprechen?

Wer eine Busrundreise bucht muss wissen, dass die Reisegruppe ab der Abreise sozusagen als „Schicksalsgemeinschaft“ zwangsläufig miteinander zurechtkommen muss. In welches Land Europas es auch immer gehen mag: Man wird es gemeinsam erreichen und die Anreise dorthin gemeinsam erleben.

Aber es gibt gute Nachrichten. Die Beliebtheit von Busrundreisen und Städtereisen im Bus zeigt, dass die Angebote bei den Zielgruppen bestens ankommen. Ein Urlaub mit dem Reisebus ist also generell ein geselliges Vorhaben, bei welchem innerhalb kurzer Zeit weite Regionen günstig bereist werden können. Vor allem Paare und Alleinreisende profitieren von der größeren Runde, in welcher die Busreisen meist stattfinden.

Gemütliche Abende in der Reisegruppe lassen hier eine schöne Urlaubsstimmung aufkommen und machen die Busreise so richtig interessant. Praktisch an der Busreise ist ebenfalls, dass Anreise, Reiseroute und Reiseziel, die Städte und Sehenswürdigkeiten und alle Erfordernisse der Reisebegleitung bekannt sind. Diese durchorganisierte Art zu reisen bringt viele Vorteile mit sich und hat richtig gute Seiten. Im Grund muss man sich um nichts kümmern, kann von der Abreise an einfach entspannen und die Rundreise genießen.

Die Stopps der Busrundreise in den einzelnen Städten, den schönsten Regionen und an sehenswerten Zielen sind organisiert und in der Regel bestens vorbereitet. An alles ist gedacht. Das ist Urlaub in guter Gesellschaft und ohne Stress, wie ihn viele lieben.

Vor allem spielt also der Geselligkeitsfaktor eine bedeutende Rolle. Egal ob mit völlig fremden Menschen oder Freunden: Beim Reisen im Bus verbringt man einen gemeinsamen Urlaub und nähert sich an. Was zudem für das Reisen im Bus spricht, ist die CO²-Ersparnis. Jeder Flug oder Reisen mit dem Auto zieht höhere Emissionen von Treibhausgasen nach sich.

Es gibt also vieles, was für die tollen Busrundreise Angebote spricht und oft ist selbst der Weg in den Urlaub beim Reisen im Bus schon ein schönes Ziel.

Busreisen in die schönsten Regionen: Europa ohne Grenzen

Die Angebote für Busreisen nach Deutschland und Europa sind in den letzten Jahren zunehmend vielfältiger geworden. Neben den Tagesfahrten, Rundreisen oder dem Evergreen Städtereise erfreut sich zugleich das Feld der Event-Reisen einer steigenden Beliebtheit.

Ob zum Advent, zu Weihnachtsmärkten mit den Kollegen oder als Besuch im Musical inkl. Stadtrundfahrt mit der Familie: Die Buchung zur Reise inkl. Highlight und Hotel wird gerne in Anspruch genommen und steht hoch im Kurs. Dabei sind die großen Städte wie München, Berlin, Hamburg und die Rhein-Metropolen sicherlich die Reiseziele Nummer 1.

Aber auch andere Länder und Städte Europas rücken für die moderne Busrundreise in den Fokus. Darauf reagieren die Angebote, denn Wien, Rom, Paris, Amsterdam und London sind immer eine Reise wert. Großbritannien ist ein wenig bekanntes Rundreise-Eldorado, denn bei der Busrundreise muss sich niemand an den Rechtsverkehr gewöhnen und die verstopften Straßen in London betrachtet man aus dem Bus ganz entspannt.

Beliebte Busreiseziele in Deutschland

Wir lieben das Reisen und tatsächlich oder logischerweise liegen die beliebtesten Reiseziele der Deutschen in Deutschland und Europa. Hier teilen sich also die Liebe zum Reisen, das Busreisen und seine Vorteile und die beliebten Reiseziele in Deutschland und Europa eine gemeinsame Schnittmenge. Daraus lassen sich gute Gründe für eine Buchung ableiten.

Schauen wir uns zwei prominente Angebote und Beispiele für Reisen in Deutschland repräsentativ an. Welche Tourismusregionen in Deutschland sind ideal für eine Busrundreise? Gute Informationen dazu finden sich verbreitet im Netz und jede wichtige Tourismusregion pflegt inzwischen eine aussagekräftige Website.

Gleich vorweg: Die Städtereise nach Berlin oder eine Fahrt in die anderen Städte-Highlights in Deutschland bleiben zahlenmäßig die Top-Angebote der Branche. Für einen erholsamen Urlaub bieten sich jedoch auch die folgenden Reiseziele an, die wir gerne kurz nennen wollen:

Auf einer Länge von etwa 200 Kilometern von Nordosten nach Südwesten verläuft mit einer Breite von circa 40 Kilometern die Schwäbische Alb. Am Rande des Schwarzwalds entlang zieht sich die berühmte Region, die mit ihren Reizen zum Urlaub und zum Verweilen einlädt: Hier gibt es weitläufige Landschaften, geheimnisvolle Höhlen, auffallende Felsformationen, schöne Schlösser und Burgen. Dies macht die Schwäbische Alb zu einer der beliebtesten Ferienregion und einem sehr empfehlenswerten Busreiseziel im Süden von Deutschland. Viele der Höhlen und Krater können von den Reisenden besichtigt werden und der UNESCO-Geopark in der Region ist ein fester Bestandteil so mancher Busrundreise.

Das Allgäu gehört ebenfalls zu den beliebtesten Urlaubsregionen in ganz Deutschland. Die Landschaft, welche verträumte Hügel, imposante Bergen, glasklaren Seen und einfach insgesamt sehr viel zu bieten hat, ist eindrucksvoll, vielseitig und sehr schön. Gemütliche Touren bieten den Gästen viel Erholung für die Familie und Sportbegeisterte können sich beim Klettern und beim Wassersport sehr gut austoben. Kulinarisch lässt das Allgäu ebenfalls keine Wünsche offen. Die touristischen Möglichkeiten und Angebote sind hier nahezu unerschöpflich und durch den Wintertourismus auch nicht flächendeckend an einen bestimmten Reisezeitraum gebunden.

Wenn Du Dich also für eine entspannte Rundreise in Deutschland interessierst, dann verschaffe Dir einen Überblick. Jede Website kann Dir da weiterhelfen. So setzt Du mit Deiner Suche vorab schon mal den groben Kurs, legst vielleicht bestimmte Sehenswürdigkeiten fest, die Dich begeistern. Mit Deiner Merkliste fällt die finale Entscheidung in den Reisebüros oder Shops dann leichter und führt in der Regel zu einem besseren Ergebnis.

„Stressfreies Busreisen“ kommen wieder in Mode

Wir sind uns sehr sicher: Busreisen wird beliebt bleiben und kommt nach der aktuell herausfordernden Zeit wieder in Mode. Viele Zielgruppen lieben den Vorteil, dass eine solche Reise mit anderen Urlaubern in einer größeren Runde stattfindet. Parallel können vor Ort dann alle selbst entscheiden, ob sie die Top Angebote der Gegend allein, oder in der Gruppe erkunden wollen.

Außer der Geselligkeit ist bei der Busrundreise die gute Organisation ein erheblicher Vorteil. Statt eigenständig Fahrtwege, Unterkünfte oder Reiseziele zu suchen, sind die Anreise oder Rundreise schon vorher bis ins Detail von den Reiseleitern geplant. An den verschiedenen Stopps der Busreise werden gemeinsame Ausflüge unternommen, Städte besichtigt oder Veranstaltungen besucht. Die Reisenden müssen sich hierbei um keine organisatorischen Angelegenheiten kümmern, sondern können den Urlaub voll und ganz genießen. Manche Veranstalter bieten anstelle eines zentralen Startpunkts sogar die Abholung direkt zu Hause an.

Der moderne Komfort begeistert zudem und überzeugt ohne Kompromiss. Auch eine längere Reise nach Italien, Kroatien, Spanien oder Großbritannien ist damit ein Genuss. Gerade ich in Italien und anderen Mittelmeerstatten ist es herrlich, an nichts denken zu müssen, den Service zu genießen und einfach sicher ans Ziel gebracht zu werden.

Auf der Rundreise im eigenen Bus gibt es zudem weitaus weniger Wartezeiten als bei Flug-Reisen, Reisen mit dem Zug oder sogar der Anreise mit dem eigenen Auto.

Diese und viele weitere große und kleine Argumente sprechen für modernes Busreisen. Jede Reise bleibt ein Abenteuer, aber sowohl bei der Anreise also auch bei der späteren Rundreise sollte dies in positiver Hinsicht so bleiben. Werden Anreise und Rundreise zum Alptraum, dann ist es immer noch ein Abenteuer, aber keines, dass wir uns im Urlaub wünschen.

Professionell organisierte Busreisen überraschen: Zumeist aber nur im positivsten aller Sinne und das ist das Gute daran.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner