Reisen & Urlaub in Portugal

Auf in den tiefsten Südwesten Europas! UrlauberInnen und Reisende aus Deutschland entdecken bei einem Urlaub in Portugal vielfältige Regionen, Städte und Inseln als beliebte Urlaubsziele. An die Popularität der Reiseziele und Ferien-Hochburgen in Italien, Griechenland oder Spanien mit Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura und den Balearen kommt das Land am Atlantik noch nicht heran, auch wenn Touristen-Hotspots wie Lissabon oder Porto oder auch die Küste der Algarve vor der Pandemie zu immer gefragteren Urlaubszielen wurden. Doch Portugal hat noch so viel mehr zu bieten, vor allem im dünn besiedelten Landesinneren und auf den einzigartigen, wilden Inselgruppen im Atlantik – Madeira und Azoren. Gerade dieser Überraschungseffekt und in vielen Regionen auch eine gewisse Exklusivität beim Urlaub ist Teil des zunehmenden Erfolgs.

Ein Land zum Verlieben

Was macht also den besonderen Reiz einer Reise und von Urlaub auf den wildromantischen Azoren, in Porto und der fast gleichnamigen Republik aus? Wir haben eine Insiderin befragt, die über die Regionen, Strände und Inseln Portugals bestens Bescheid weiß. Ihre Beratung und ihre Urlaubstipps, die Einschätzungen, Informationen und Empfehlungen zu den verschiedenen Reisearten haben uns zum Teil überrascht und gleichzeitig einen großen Wunsch ausgelöst, den nächsten Urlaub in einer der vielen faszinierenden Regionen Portugals zu verbringen.

Unsere Insiderin lebt seit über zehn Jahren in diesem noch nicht zu überlaufenem Urlaubsland, dessen Vielseitigkeit verblüfft und begeistert. Sie hat ihre Liebe zu Portugal während des Studiums in Lissabon entdeckt und hat danach angefangen, im Tourismussektor zu arbeiten und Reiseführer und Artikel über die unterschiedlichen Reiseziele ihrer neuen Heimat zu schreiben. Nach unzähligen Reisen durch ihre neue Heimat hat sie nun die perfekten Tipps für Ihren Urlaub in einem der verschiedenen Reiseziele für Sie.

Welche Reiseziele passen zu Ihnen?

Der perfekte Städteurlaub in Lissabon

Sie mögen Reisen in fremde Städte, spazieren am liebsten den ganzen Tag durch historische Gassen und über lebhafte Plätze, besuchen mit großem Interesse Monumente und Kultureinrichtungen aller Art? Dann verbringen Sie Ihren Urlaub am besten in einer der pulsierenden Städte Portugals. Für einen Lissabonbesuch empfiehlt sich eine Reisedauer von mindestens drei, besser fünf oder mehr Tagen, sodass Sie auch die spannenden Orte im Umland erkunden können – allen voran Sintra mit seinen romantischen Königsschlössern und den mondänen Badeort Cascais, wo schon die Königsfamilie im 19. Jahrhundert zum Urlaub und zum Baden verweilte.

Portugal Belem Turm

In Lissabon selbst finden Sie ohne Probleme ein passendes Hotel, eine Ferienwohnung oder ein Hostel, so dass für jeden etwas dabei ist. Besonders schöne Hotels liegen in der Baixa, der quirligen Unterstadt. Zudem ist Lissabon von Deutschland aus bestens zu erreichen, sei es mit einem Last-Minute-Flug oder mit einer längerfristigen Buchung. Gerade außerhalb der Hochsaison lassen sich oftmals wahre Urlaubsschnäppchen finden.

Ein Gedicht aus Granit und Portwein – Städteurlaub in Porto

Portugals zweitgrößte Stadt ist Porto, im wahrsten Sinne des Wortes ein „Hafen“: Natürlich erreichen Sie Porto auch am besten mit einem Flug, doch die Ufer des Douros luden bereits in der Vergangenheit viele Boote zum Anlegen an. Heute befinden sich hier die sehenswerten Portweinkeller, Flusskreuzfahrtschiffe ankern neben historischen Portweinkähnen oder sympathischen Ausflugsbooten, die kurzweilige 6-Brücken-Touren über den Douro anbieten. Natürlich können Sie Porto auch zu Fuß erkunden, es ist ein ständiges Auf und Ab zwischen der pulsierenden Baixa und den Gassen der Ribeira. Auch in Porto finden Sie ohne Probleme ein Zimmer, es gibt hervorragende Hotels, oftmals in historischen Gebäuden. Wenn Sie nach Porto reisen, machen Sie in Ihrem Urlaub auf jeden Fall auch einen Abstecher an die Küste, vor allem im Stadtviertel Foz do Douro oder in der Nachbargemeinde Matosinhos finden Sie hervorragende Fischrestaurants.

Sie lieben das Meer? Machen Sie Urlaub an der portugiesischen Küste!

Angebote für den perfekten Urlaub an den Stränden

Das portugiesische Festland wird nicht nur von Spanien begrenzt, sondern vor allem von einer über 800 Kilometer langen Atlantikküste, die in ihren unterschiedlichen Regionen ganz verschiedene Landschaften bietet. Während sich die Küste im Norden hervorragend für eine Auszeit fernab der Touristenhochburgen anbietet, finden Sie an der Algarve vor allem Angebote für Pauschalreisen. Die Auswahl ist wirklich enorm, Sie können Ihren Traumurlaub einsam und abgelegen in einer Ferienwohnung in einer kaum besiedelten Ortschaft an der portugiesischen Westküste verbringen, oder Sie machen sich auf die Suche nach dem für Sie passenden Hotel im Süden.

Hier finden Sie auch viele Angebote für All-inclusive-Hotels, zahlreiche Reiseveranstalter bieten dabei Schnäppchen für Frühbucher. Hier lohnt sich oftmals ein Preisvergleich, die Reiseangebote variieren stark von Haupt- zu Nebensaison und auch zwischen den verschiedenen Landschaften der Algarve. Besonders beliebt für Pauschalreisen ist die Gegend um Albufeira und Portimão, während sich Personen, die eine ruhigere Auszeit suchen, eher im Westen der Algarve, hauptsächlich zwischen Lagos und Sagres sowie östlich von Faro ihre Wünsche erfüllen können. Für eine Reise an die Küste empfiehlt sich auf jeden Fall eine Reisedauer von mindestens einer Woche, damit Sie in Ihrem Urlaub auch wirklich entspannen können.

Urlaub am Strand – mit oder ohne Kinder

Nicht nur Reiseziele wie Griechenland, Italien oder Spanien eignen sich bestens für einen Urlaub mit der ganzen Familie. Für Kinder ist oftmals eine Pauschalreise an die Algarve mit einem Aufenthalt in einem familienfreundlichen Hotel das beste Schnäppchen, denn hier ist die Zimmeraufteilung auf die Wünsche der Familien ausgerichtet und die Kinder können am Pool oder in den Spielbereichen toben und spielen. Auch der Service eines familienfreundlichen Hotels ist besonders auf Urlauber mit Kindern angepasst.

Ein Angebot für Paare ohne Kinder wäre ein Hotel für Erwachsene. Hier dürfen sich die Personen ganz ohne Kinderlärm eine Auszeit nehmen, das Menü im Restaurant genießen und sich in ihrem Urlaub alle Wünsche erfüllen. Mehrere Reiseveranstalter bieten diese Art von Angeboten exklusiv für Erwachsene Personen an.

Das Landesinnere ist ein wahrer Schatz auf dem portugiesischen Festland

Wenn Sie auf der Suche nach den absoluten Geheimtipps sind, entfernen Sie sich für Ihren Urlaub ein wenig von den Metropolen Lissabon und Porto sowie von der Küstenregion im Süden und begeben Sie sich ins ruhige Landesinnere. Hier finden Sie oftmals noch Hotels zu wirklich günstigen Preisen, auch wenn die Auswahl natürlich weniger groß ist als in den Regionen für Pauschalreisen.

Auch last minute lässt sich im ruhigen Landesinneren häufig noch ein schönes Zimmer im Hotel finden. Gerade die Umgebung von Coimbra im Zentrum Portugals, die abgelegenen Provinzen ganz im Norden oder im Osten sowie die unendlichen Weiten des Alentejos, allen voran die Region rund um Évora, sind ein Traum für jeden Reiseteilnehmer. Ihr Flug führt Sie zwar in der Regel zunächst in eine der Städte, doch dann fahren Sie nur wenige Stunden und atmen eine ganz andere Luft. Die Personen auf dem Land sind häufig besonders herzlich, das Essen in den Restaurants üppig und köstlich.

Strassenbahn Portugal Lissabon

Ihre Reise ist individueller, hier suchen Sie vergeblich nach All-inclusive-Hotels, dafür ist die Anzahl familiengeführter, oftmals historischer Unterkünfte um einiges höher. Hier finden Sie für Ihren Urlaub liebevoll restaurierte Zimmer, besten Service, ein tolles Angebot an Dorfrestaurants und eine herrliche Landschaft. Eine der schönsten Reisearten hier auf dem Land ist der Zug, dessen Preis im Vergleich zu Deutschland deutlich niedriger ist. Mit dem Zug reisen Sie gemächlich von Stadt zu Stadt.

Urlaub auf der Insel – eine Reise nach Madeira oder auf die Azoren

Portugals Perle im Atlantik – Ein Flug auf die Urlaubsinsel Madeira

Was wären Urlaubstipps ohne Reiseangebote auf die Inseln? Die portugiesischen Eilande im Atlantik bieten tolle Angebote für jeden Geschmack. Während Madeira schon seit dem 19. Jahrhundert als beliebtes Reiseziel gilt (bereits Kaiserin Sissi hat hier schließlich Urlaub gemacht!), so sind die Azoren noch etwas weniger besuchte Reiseziele. Auf Madeira gibt es für Ihren Urlaub einige All Inclusive Hotels, zahlreiche Reiseveranstalter bieten Pauschalreisen auf die Insel an. Auch Last Minute finden Sie hier oft noch ein Zimmer in einem der vielen Hotels, Frühbucher erhalten bei einer Buchung jedoch häufig günstigere Preise.

Hier können die Newsletter der Hotels beim Preisvergleich helfen. Eines ist sicher: Der Flug nach Madeira ist mit seiner Landung auf der Piste zwischen Meer und Berg ebenso spektakulär wie die Aussicht vom Zimmer des Hotels, wenn Sie ein Hotel in Küstennähe buchen. Die Auswahl dafür ist vor allem in der Gegend von Funchal und Caniço de Baixo groß. Die größten Schnäppchen finden Sie in der Nebensaison, die Reiseangebote und die Preise variieren sehr. Besonders gefragt ist Madeira zum Blumenfest und zu Silvester.

Grün und saftig – die Azoren sind das perfekte Reiseziel für Naturfreunde

Sie suchen das absolute Gegenteil zu einem Wüstenziel wie Ras Al Khaimah? Sie suchen die Ruhe? Sie mögen grüne Hügellandschaften, Vulkane, Kühe und Wale? Dann machen Sie Urlaub auf den Azoren! Eine Reise mitten in den Atlantik! Manchmal finden Sie auch hier noch einen Last-Minute-Flug, doch besser ist auf jeden Fall eine langfristige Buchung. Der Preis für einen Flug auf die Azoren ist nicht billig, und auch das begrenzte Angebot an Mietwagen und Unterkünften sorgt oftmals nicht gerade für Urlaubsschnäppchen.

Doch der Preis für die Natur, die Sie in diesem Urlaubsziel erwartet, ist unbezahlbar. Für die Suche nach dem passenden Wetter für Ihre Aktivität laden Sie am besten eine Wetter-App herunter, sie wird Ihnen in diesem Urlaub sehr helfen. Im Gegensatz zu den Preisen für Flug, Unterkunft und Mietwagen, ist der Preis für eine Mahlzeit im Restaurant oftmals noch ziemlich günstig. Vor allem frischen Fisch können Sie auf den Azoren zu einem wirklich guten Preis verspeisen.

Reisen und Urlaub in Zeiten der Pandemie

Corona ist natürlich auch in Portugal in Thema, obwohl das Land eine der höchsten Impfquoten weltweit hat und damit derzeit in einer privilegierten Lage ist. In Deutschland berichten die Nachrichten immer wieder vom iberischen Musterschüler. Zahlreiche Schutzmaßnahmen, transparente Informationen, umfangreiche Angebote von Impfungen, Antigen- oder PCR Tests – das alles hat dazu beigetragen, dass sich die Situation nicht mehr völlig unkontrolliert verschlimmert. Im Gegenteil, gerade als Reiseziel profitieren sowohl die vom Tourismus lebenden Einwohner als auch die Urlauber von der derzeitigen Lage. Sollte sich diese verschlechtern, gibt es auch immer die Möglichkeit einer Stornierung oder Sie lassen sich über Ihre E-Mail-Adresse einen Gutschein für einen späteren Flug und einen späteren Aufenthalt in einem der Hotels geben. Der Newsletter des Hotels oder eine App kann Sie über die neusten Entwicklungen zum Thema Corona informieren. Manchmal verwirklicht sich Ihr Wunsch für einen Urlaub dann noch mit einem Last Minute Schnäppchen!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner